„Upload – Wir bringen Medien in die Jugendarbeit“ geht in die zweite Runde

12.3.2014 | Mit dem Projekt „Upload – Wir bringen Medien in die Jugendarbeit“ startet das jfc Medienzentrum im zweiten Jahr in Folge Praxisprojekte und medienpädagogisches Coaching für Fachkräfte der Jugendarbeit in NRW.



Ziel des Projekts ist es, die Jugendarbeit als ein anspruchsvolles und notwendiges pädagogisches Feld nachhaltig zu stärken sowie einen Lernprozess zwischen Jugendarbeit und Medienpädagogik anzuregen. Fachkräfte der Jugendarbeit werden in ihrem Praxisumfeld fortgebildet, um kreative Medienprojekte planen und umsetzen zu können.

In den nächsten Tagen werden die Termine für drei Thementage bekannt gegeben, wo Sie durch praktische Beispiele einen Überblick über den aktuellen Einsatz der Medien in der Jugendarbeit bekommen werden.

Anschließend können Fachkräfte aus Jugendeinrichtungen sich mit einer eigenen Projektidee bis zum 30. Juni 2014 auf unserer Webseite http://upload.jfc.info bewerben. Sie werden hinsichtlich medienpädagogischer Umsetzung von einem Team des jfc Medienzentrums beraten. Es werden sechs Projektideen und damit sechs Partner aus der Jugendarbeit ausgewählt und bei der Projektumsetzung vor Ort medienpädagogisch begleitet und gecoacht.



Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema: