Plastic Planet

24.11.2010 13:30 | Investigativer humorvoller Dokumentarfilm über unseren Planeten einhundert Jahre nach der Erfindung der Plastikherstellung.



Der Großvater des Regisseurs war in der Plastikherstellung tätig. Werner Boote selbst steht dem Kunststoff, der unser aller Leben verändert hat, kritisch gegenüber. Mit einfachen Fragen macht er sich auf eine Reise um die Welt: Wo bleiben die Plastikstoffe, wenn sie einmal hergestellt sind? Was bewirken sie? Gibt es Schädigungen von Tieren? Von Menschen?
Antworten bekommt der Regisseur keine. Wenn er den Hersteller eines Plastikballs nach den Herstellungsstoffen fragt, so verweigert man ihm die Antwort. Betriebsgeheimnis! Also untersucht Boote selbst, was Plastik auf unserem Planeten anrichtet…

Plastic Planet


Dokumentarfilm, Österreich, Deutschland 2007, Regie: Werner Boote, 99 Min., FSK: o.A.,

empfohlen von 10 bis 16 Jahren




Termine:
24.11.2010 10:00 (Ev. Jugendzentrum Hackenbroich, Hackhauser Str. 67, 41540 Dormagen, 0 21 33/26 97 45)

24.11.2010 13:30 (Northside Chorweiler, Netzestr. 4, 50765 Köln, 02 21/7 08 93 04, info@northside.jugz.de)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema:

Projekt: