Chandani und ihr Elefant

26.11.2010 15:00 | Einfühlsamer Dokumentarfilm über ein junges Mädchen aus Sri Lanka, dessen größter Wunsch es ist, „Elefantenflüsterin“ zu werden.



Chandanis Vater ist Mahout – ein Elefantenführer. Er weiß alles über die Dickhäuter und der Beruf des Mahouts hat in Sri Lanka eine lange Tradition. Allerdings dürfen nur Männer diesen Beruf ausüben. Chandani liebt aber Elefanten und sie wünscht sich nichts sehnlicher, als die erste Elefantenführerin werden zu dürfen. Gegen den Willen der anderen Mahouts beschließt Chandanis Vater, ihr eine Chance zu geben. Damit sie beweisen kann, dass sie es wirklich ernst meint, schenkt er ihr ein Elefantenjunges. Aber als der Leiter des Nationalparks von dem wilden Elefanten in Chandanis Garten erfährt, gibt es Ärger…
Der Regisseur Arne Birkenstock ist anwesend.

Chandani und ihr Elefant


Deutschland 2010, Regie: Arne Birkenstock, 90 Min.,

empfohlen ab 8 Jahren



Teilnahmegebühr: Kinder 3,00 € (2,50 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 4,00 €

Termine:
22.11.2010 15:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)

26.11.2010 10:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)

26.11.2010 15:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema:

Projekt: