Maikäfer flieg

25.11.2017 15:30 | Nach dem gleichnamigen Buch von Christine Nöstlinger.



Wien 1945. Das Ende des Zweiten Weltkriegs naht, doch noch immer fallen Bomben. Aus ihrem zerstörten Haus zieht die Familie der neunjährigen Christine in eine leerstehende Villa. Während sich alle im Haus vor den anrückenden „Russen“ fürchten, ist ihr jede Veränderung recht. Als die Soldaten der Roten Armee schließlich kommen, rennt sie den Flugzeugen entgegen. Christine ist nicht naiv, sie weiß um die Gefahren. Doch trotz einiger lebensbedrohlicher Situationen hat Christine nie Angst vor dem wilden Feldwebel, dem schönen Major, dem lieben Iwan oder der grimmigen Ludmilla. Mit dem jüdischen Koch Cohn, der so gar nichts Kriegerisches an sich hat, freundet sie sich sogar an.

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".

Maikäfer flieg


Österreich 2016
Regie: Mirjam Unger
mit: Zita Gaier, Ursula Strauss, Gerald Votava, Konstantin Khabensky
Spielfilm 109 Min.
empfohlen ab 12


Teilnahmegebühr: Kinder 4,50 €, Erwachsene 5,50€ (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern)

Termine:
22.11.2017 10:15 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)

24.11.2017 15:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)

25.11.2017 15:30 (Odeon Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: info@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht