Cinepänz: Matti Sami und die drei größten Fehler des Universums

24.11.2018 13:00 | Mit Tricks und Kniffen zum Glück.



Matti Sami und die drei größten Fehler des Universums



Deutschland 2017
Regie: Stefan Westerwelle
mit: Mikke Emil Rasch, Nick Holaschke, Sabine Timoteo
Spielfilm, 94 Minuten
empfohlen ab 7


Der 10-jährige Matti, sein Bruder Sami und ihre Eltern leben gemeinsam in Hamburg. Mattis Vater Sulo stammt ursprünglich aus Finnland, und der Junge träumt schon sein ganzes Leben davon, endlich einmal in die Heimat seines Vaters zu reisen und dort Urlaub zu machen. Doch dafür fehlt der Familie das Geld. Da hat Matti eines Tages eine Idee. Er tischt seinen Eltern eine faustdicke Lüge über einen angeblichen Lotteriegewinn auf und lockt sie so nach Skandinavien. Doch schon bald kommt die Wahrheit ans Licht, und die vier stranden ohne Geld, Auto oder auch nur eine Unterkunft in Finnland. Erstaunlicherweise aber stellt sich diese unglückliche Situation als genau das Richtige für Mattis Familie heraus, die endlich wieder zusammenwächst – und sogar noch neue Mitglieder hinzugewinnt…

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe „CINEPOINT – Schule des Sehens“.

Teilnahmegebühr: Kinder: 4,50 Euro; Gruppenpreis ab 10 Kindern: 3,00 Euro; Erwachsene: 5,50 Euro

Termine:
22.11.2018 10:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)

24.11.2018 13:00 (Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln)


E-Mail für Anmeldungen: kinderfilmfest@jfc.info

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht