Digital und Draussen auf der GamesCom

18.6.2009 | Das jfc medienzentrum ist Teil des „JugendForum NRW 2009 – Spielend Lernen in virtuellen Welten“ im Rahmen der ComputerspieleMesse GamesCom.



Das jfc medienzentrum, weitere Austeller und die Stadt Köln informieren und gestalten im Rahmen der ComputerspieleMesse GamesCom einen Mitmach- und InfoBereich für Spieler, Eltern und Pädagogen.

Die Games Com findet dieses Jahr das erste Mal nach ihrem Umzug von Leibzig in Köln statt. Die Entscheidung für den Umzug ist von Seiten der größten Spiele-Entwickler und Publishern getroffen worden.

Computerspiele sind fester Bestandteil der heutigen Jugendkultur. Die Darstellung der Spielewelten in den Medien zeichnen ein eher verzerrtes Bild: Spielsucht, Gewaltexzesse und Flucht in virtuelle Welten sind die Schlagworte.

Im Rahmen des Jugendforum geh es darum, Spielern, Eltern und Pädagogen ein Raum für Austauch und Kommunikation zu bieten. Das jfc medienzentrum stellt u.a. die seit 2007 erprobte Methode „Digital und Draussen“ an einem Praxisbeispiel vor.




Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema: