"Baumberge Culture Camp" in Billerbeck

12.6.2017 | Bei schönstem Sonnenschein war es am 10.06. wieder so weit - In Billerbeck fand ein buntes Jugendkulturfestival mit vielen Workshops statt. Das jfc Medienzentrum war mit einer Fotoaktion und einem Team des Kulturrucksackradios KURUX vor Ort.



Unter dem Motto "Zwischen Bäumen und Bergen" wurde den Besucher*innen des Sportzentrum Helker Berg einiges geboten. Auf der grünen Wiese konnten die 10- bis 14-Jährigen z.B. ihr eigenes Didgeridoo bauen oder Steine mit dem traditionellem "Dot Painting" der Aborigines verzieren. Wer etwas Action brauchte, probierte sich in verschiedenen Geschicklichkeitsspielen aus, in denen es um Koordination und Teamgeist ging. Neben Schnitz-Angebot, Kinderschminken und Graffiti-Workshop, gab es auf der großen Bühne ein Unterhaltungsprogramm mit lokalen Tänzerinnen und Musiker*innen. Die sechsköpfige Rockband Intenso der Musikschule Coesfeld heizte dem Publikum genauso ein wie die Grunge-Nachwuchsband Novacaine.
Nebenan beim Snake Run stellten sich außerdem 70 junge Skater einem kleinen Contest. Zu HipHop Beats kommentierte Skate Experten Donald Campbell die Tricks der Fahrer.

Am Stand des jfc Medienzentrums drehte sich alles um Tiere. Mit Fingerfarbe verwandelten die Standbesucher*nnen ihre Hände in Hunde, Schmetterlinge oder Fische.
Idee und Konzeptentwicklung von: Nadine Preiß http://www.nadinepreiss.de/

Die Reporter*nnen des Kulturrucksackradios waren die ganze Zeit unterwegs und interviewten Besucher, Workshopleiter und Veranstalter. Ihre Ergebnisse werden demnächst beim Lokalradio Kiepenkerl zu hören sein.

Das Baumberge Culture Camp wird möglich gemacht durch die Zusammenarbeit verschiedener Jugendtreffs aus dem Kreis Coesfeld, sowie durch die Unterstützung des Kulturrucksacks NRW.

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht