3D DESIGN CHALLENGE AUF DER GAMESCOM 2020

1.9.2020 | Die FabLab mobil 3D Challenge 2020!



Wir waren auch dieses Jahr wieder auf der Gamescom. Diesmal online und aus dem Streaming-Studio der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW. Eine Stunde lang zeigten wir mit Hilfe des Programms Tinkercad, wie ihr eurer eigenes 3D Modell erstellen oder verändern könnt. Wenn ihr mal keine Idee habt steht euch die riesige 3D Bibliothek Thingiverse zur Verfügung. hier könnt ihr Modelle kostenlos runterladen und dann im Online Tool Tinkercad bearbeiten. Da wir euch zum eigenen Ausprobieren animieren wollten, haben wir eine 3D-Design Challenge ausgerufen. Die drei besten Modelle werden gedruckt und zu euch nach hause geschickt. Setzt euch an eure Rechner und bastelt entweder einen "Pokemon"-Handyhalter, ein "Minecraft Diamond Ore"- Lampengehäuse, einen "Star Wars"-Schlüsselanhänger oder ein "Roblox"-USB Gehäuse für eure alten Sticks. Einzige Regel: Das Modell muss einen Spielebezug haben und eines der gerade genannten vier Grundideen enthalten. Dafür müsst ihr uns eine mit Tinkercad erstellte STL oder OBJ Datei an fablab@jfc.info schicken. Die Datei-Größe sollt dabei 15 MB nicht überschreiten. Jetzt ran an die Computer Modelliert, was das Zeug hält. Wir freuen uns schon riesig auf eure Entwürfe!

Euer FabLab Mobil Team

Einsendeschluss ist der 30.09.2020

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht