Urban Media Festival Cologne 2011

Urban Media Festival Cologne 2011

Offener Campus: Filme. Kultur. Machen.


»http://www.urbanmediafestival.de

Projektstart: 2.10.2011
Projektabschluss: 9.10.2011

Workshops, Filme und Veranstaltungen mit kulturellem Weitwinkel: Das Urban Media Festival Cologne 2011 hat es.

Von neuer Medienkunst und kreativen digitalen Techniken über Poetry Slam und stummfilm:dj, bis hin zur Urban Media Vernissage zum Thema „Kreativpool Stadt“ – und dazu zahlreiche Filme im Rahmen des parallel statt findenden internationalen Kurzfilmfestivals shnit.
Zuschauen, diskutieren, mitmachen, Ideen mitnehmen: Vom 06.-09. Oktober öffnet die Urban Media Lounge in der Alten Feuerwache ihre Tore für alle medien- und kulturinteressierten Kölner. Hier wird urbane Gemütlichkeit neu definiert: Die Lounge ist Café und Produktionsstädte für (Medien)Künstler, ist Ausstellungs- und Kulturlocation – kommt vorbei zum Meet and Greet für alle Filmschaffende, Cineasten und Interessierte!

Urban Media Summit
Medienkünstler, Cutter, Regisseur, Kameramann, Schauspieler, Sounddesigner, Producer, Tänzer, Musiker... und motiviert eine Woche lang deine Kreativität in internationale Medienproduktionen einfließen zu lassen – Der Urban Media Summit macht es möglich!
Mehr als 50 junge (Medien)Künstler aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Rumänien, Griechenland, Dänemark, Belgien, den Niederlanden und Spanien werden vom 02.-09. Oktober in internationalen Teams Statements zum Leben in Europäischen Städten entwickeln: Ob als Kurzfilm, Dokumentation, Musikvideo, Medienkunst oder Live Visuals, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Anmeldung bis 10.09.2011 unter: http://www.rootsnroutes.eu/umf
Teilnehmerbeitrag 50,00€ inklusive Workshops, shnit Festivalticket und Catering.

Parallel zum Urban Media Festival Cologne 2011 startet ab Mittwoch den 5. Oktober die neunte Ausgabe des internationalen Kurzfilmfestivals shnit. Das Festival versteht sich als internationale Plattform für Filmemacher, Drehbuchautoren, Produzenten und Filmbegeisterte – ein länderübergreifendes Filmfestival in Bern, Kapstadt, Köln und Wien, dass dem Urban Media Festival durch die gemeinsame Festival Lounge, zahlreiche Anknüpfungspunkte für Workshops, Kulturveranstaltungen und Diskussionsrunden bietet.

Viel Spaß beim zweiten Urban Media Festival in Köln!



Das Urban Media Festival Cologne 2011 ist Bestandteil des Projekts ROOTS & ROUTES Festivals und wird gefördert durch den LVR


Die internationale Begegnung ROOTS & ROUTES Urban Media Summit im Rahmen des Urban Media Festivals Cologne 2011 wird gefördert vom Programm YOUTH IN ACTION der Europäischen Union


In Kooperation mit internationalen Partnern:
Fabbrica Europa Florence/Italy
Xenomedia Barcelona/Spain
RIF Lille/France
Stichting Roots&Routes Rotterdam/The Netherlands
Smouth Larissa/Greece
Zuiderpershuis Antwerp/Belgium
Performers House Silkeborg/Denmark
EuroEst Youth FoundationBucharest/Romania
ABi London/UK

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht