Medien – Kunst – Bildung

Kooperationen und Projektbeispiele aus der Praxis außerschulischer und schulischer Bildung




2005 | Zentrum für Kulturforschung, Bonn



Im Rahmen des Programms „Kulturelle Bildung im Medienzeitalter“ der BLK wurde 2000-05 in 23 Modellprojekten die praktische Umsetzbarkeit von Bildungsansätzen die „neue Medien“ innovativ nutzen erprobt


In diesem Band werden Projekte, die sich durch eine Zusammenarbeit von schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen und von Künstlerinnen und Künstlern mit Schule auszeichneten, vorgestellt. Es wird deutlich, dass künstlerisches Lernen, erst recht im Umgang mit digitalen Medien, andere Zeitrahmen, Strukturen und auch andere strukturelle Bedingungen braucht, als dies im klassischen Schulalltag üblich ist. In allen Kooperationen zwischen Schule und außerschulischen Partnern stand die Auseinandersetzung um solche Rahmenbedingungen, Rollen, Traditionen und die „Dominanz“ der Großinstitution Schule im Zentrum der Projektentwicklung. Fast in allen Kooperationen mussten zunächst neue Lernbedingungen ausgehandelt werden.
In vielen Fällen ging es darum, die jeweiligen Aktionsgrenzen der Bildungseinrichtungen und der künstlerisch-ästhetischen Traditionen zu überschreiten und die Kooperationen zwischen Schule und außerschulischer pädagogischer Arbeit und zwischen Lehrerinnen und Lehrern und Künstlerinnen und Künstlern auszubauen und zu fördern.
... Es wurde deutlich, dass künstlerische und ästhetische Herangehensweisen eine Vielzahl von (auch übertragbaren) Bildungserfahrungen ermöglichen z.b. Wahrnehmung der eigenen Interessen, Selbstbeauftragung, Integration von sachlicher Aneignung von technischen und von gestalterischen Kompetenzen in das eigenen Vorhaben, positive Bewertung auch von Übungsphasen, zeitoffene, intensive, die ganze Person erfassende Arbeitsprozesse (Flow) an einer eigenen Gestaltung, Kooperationsanlässe bei Gruppenprojekten, Reflexion einer eigenen Wahrnehmung und Position...

Autor(en): Gerda Sieben

Publikationstyp: Arbeitshilfe

Auf Facebook teilen
»Zur Übersicht

Verknüpfte Inhalte:



Thema:

Team: