Am 07. Februar 2023 steht der jährlich stattfindende Safer Internet Day an. Wir sind auch dieses Jahr wieder mit einem Kurzfilmprogramm für Schulklassen dabei.

Die unter dem Titel “Zwischen Fake News, Selbstinszenierung und Safe Spaces” gezeigten Filme nutzen die Eigenschaften des Mediums, um aktuelle Phänomene im Netz im Spannungsfeld zwischen Fake News, Selbstinszenierung und Safe Spaces zu betrachten und kritisch zu beleuchten. Sie eignen sich hervorragend, um Fragen nach der Echtheit von Bildern, den Chancen und Schwierigkeiten der viralen Verbreitung von Inhalten im Netz oder den Grenzen von Privatheit und Öffentlichkeit im Unterricht zu vertiefen.

Zur Veranstaltung

Der Safer Internet Day (SID) ist ein jährlicher Aktionstag rund um die Themen Sicherheit im Internet und im Umgang mit Smartphone, Social Media und Co. In Deutschland wird die Aktion von der EU-Initiative klicksafe koordiniert. Diese bietet im Rahmen des SID verschiedene Veranstaltungen, Social-Media-Aktionen sowie Materialien für Pädagog:innen, Eltern und Schüler:innen an.

Mehr Informationen zum SID 2023