Rückblick auf die Fachtagung “Kulturelle Bildung in postdigitalen Lebenswelten”

Vergangenen Freitag und Samstag fand im jfc die Fachtagung „Kulturelle Bildung in postdigitalen Lebenswelten. Impulse für eine zeitgemäße Praxis“ von BKJ, jfc und fjmk statt. Die jfc-Räume waren für zwei Tage Schauplatz für Keynotes, Diskussionen, Workshops und Austausch rund um digitale Tools in der kulturellen Bildung.

Jetzt Online-Artikel der Medienconcret 2023 lesen

In der aktuellen Ausgabe unseres medienpädagogischen Magazins dreht sich alles um das Thema "Haltung", und zwar für Frieden, Freiheit & Vielstimmigkeit. In diesen herausfordernden Zeiten erleben wir, welche essenzielle Bedeutung die Medien für eine demokratische Gesellschaft haben. Jetzt heißt es immer wieder: Auf die Haltung kommt es an!

Papageien-Workshop – Elektronik löten als Berufsinformation

Im Papageien-Workshop mit der Kölner Künstlerin Tina Tonagel konnten acht junge Frauen und Mädchen ihre Fähigkeiten im Elektronikbereich testen. Der Workshop war ein voller Erfolg und konnte bei einigen Teilnehmerinnen Interesse für technische Berufsfelder wecken.

2023-12-12T15:54:13+01:00 30. Oktober, 2023|Kategorien: Alle, Artikel, Digitale Welt verstehen, Loop, Workshop|Tags: , , , , |

What the Fake?! – Ergebnisse des Seminar-Wochenendes

Wie umgehen mit Desinformation in einer digitalisierten, vernetzten Gesellschaft? Mit dieser Frage hat sich das Projektseminar "What the Fake?!" von Stipendiat:innen der sdw* beschäftigt, das vergangenes Wochenende im jfc stattgefunden hatte. Perspektiven aus Zivilengagement, Journalismus, Psychologie, Philosophie und Medienpädagogik haben sich dabei ergänzt - denn das Phänomen ist vielschichtig. Mehr dazu hier im Beitrag.

Fachtag zu Mental Health & Social Media und Verabschiedung von Gerda Sieben 2023

Am letzten Freitag gab es einen besonderen Höhepunkt in diesem Jahr: der große Fachtag "Machen Social Media (un)glücklich? – Resilienz und Wohlbefinden im digitalen Kontext" in Kooperation mit der GMK Landesgruppe NRW und die anschließende Verabschiedung von Gerda Sieben mit feierlicher Leitungsübergabe an ihre Nachfolgerin Patricia Gläfcke.

Mental Health auf Social Media

Mentale Gesundheit ist ein großes Thema, das viele Menschen beschäftigt. Das spiegelt sich in den Inhalten der Social-Media-Feeds wieder. Für manche Nutzer:innen sind Social-Media-Plattformen sogar der primäre Diskursort für dieses Thema. In welcher Form das Thema "Mental Health" auf Social Media aufgegriffen wird und welche Probleme damit einhergehen, lesen Sie hier.

Das war los beim Girls’Day 2023

Am 27. April 2023 war Girls'Day. In unserem Tonstudio haben die 13- bis 18-jährigen jungen Frauen einen kurzen Podcast aufgenommen und erfahren, wie sich ihre Stimme am Mikrofon anhört. Gemeinsam mit unserer Referentin Saskia Schmitt haben sie sich einen Namen für die Show überlegt und peinen passenden Jingle produziert...

2023-05-30T16:36:29+02:00 26. April, 2023|Kategorien: Alle, Artikel, Mit Sound produzieren|Tags: , , |

Unser Thema für 2023: Mental Health

In diesem Jahr wollen wir uns mit dem Thema "Mental Health" im Zusammenhang mit Medien auseinandersetzen. Umweltkrise, Pandemie/Lockdown, Ukraine-Krieg und viele instabile Weltregionen werden vor allem in und durch Medien thematisiert und auch dramatisiert. Hinzu kommen Themen wie Bildschirmzeit, Reizüberflutung, Druck durch geschönte Selbstdarstellungen oder das Bedürfnis nach Bestätigung durch Likes. Welche Strategien brauchen wir alle im Umgang mit diesen Phänomenen?

ChatGPT: Ein Bot in aller Munde

Die Wellen schlagen hoch im Diskurs um ChatGPT und Künstliche Intelligenz: Beflügelt der Chat Bot eine Bildungsrevolution, verleitet er Lernende dazu, Hausaufgaben und Klausuren nicht mehr selber zu verfassen, kann er als mächtiger Manipulator oder Verbreiter von Fake-News missbraucht werden? Mit entsprechender Medienkompetenz lässt sich ChatGPT aber auch als sinnvolles Werkzeug nutzen.

Nach oben