Medien als Brücke zur Integration junger Geflüchteter

Projektlaufzeit:
1.1.2021 – 31.12.2021

Fotografie, Schneideplotter oder Making: unser Angebot an Jugendeinrichtungen, Flüchtlingswohnheime, Bürgerzentren

Besonders die Niederschwelligkeit der Angebote sowie die Regelmäßigkeit kommen bei der Zielgruppe gut an, so unsere bisherigen Erfahrungen. Nach den Hausaufgaben nicht eine feste Gruppe besuchen und ein Ergebnis produzieren zu müssen, ist ein wesentliches Merkmal dieser Angebote in der Kinder-und Jugendarbeit. Dies motiviert zur Teilnahme, zum Ausprobieren und auch Wiederkommen.

2021 setzen wir die offenen Medienangebote in Kinder-und Jugendeinrichtungen u a in Kölner Randgebieten um. Fotomontagen mit Greenscreen, digitales Design und anschließend analoges Gestalten mit Unterstützung des Schneideplotters sowie grafisches Gestalten mit dem Touchboard werden im Angebot sein. Die Teilnehmenden vor Ort können jeweils entscheiden, was beim nächsten Mal gewünscht ist.

Ergänzen werden wir dies mit Fotografie. Mit dem Fotoapparat und nicht dem Smartphone Eindrücke aus dem Stadtteil oder dem eigenen Alltag festzuhalten, Perspektiven und Farbfilter auszuprobieren, um Stimmungen damit zu vermitteln, ist ein Ansatz, den wir mit Bewohner*innen eines Flüchtlingswohnheims umsetzen werden. In dem Rahmen bieten wir medieninteressierten Besucher*innen kostenlosen Zugang zu Medientechnik und ~wissen und vor allem einen geschützten Freiraum, um mit anderen Jugendlichen ihre Interessen und Themen zu formulieren.

Die Angebote unseres Teams Michael Winter und Nadine Preiß richten sich an die Zielgruppe 8 bis 25 Jahre mit und ohne Fluchthintergrund.

Unter den aktuellen Bedingungen in der Pandemie finden Angebote in kleinen Gruppen oder draußen statt. Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit, dann melden Sie sich bei Dörte Schlottmann, Projektleitung.

Dörte Schlottmann
Dörte SchlottmannProjektleitung
fon: 0221 13056 15 14
schlottmann@jfc.info
Logo des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen