Lade Veranstaltungen

Von 3D Druck über Coding & Robotik bis hin zum Modedesign mit dem Schneideplotter – das FabLab bietet tolle Möglichkeiten für das kreative Gestalten und Konstruieren mit Kindern und Jugendlichen. Doch welche methodischen Zugänge gibt es überhaupt? Wie finde ich das passende Angebot für mich und meine Zielgruppe? Wie können im FabLab auch technikferne Jugendliche Einblick in Digitale Technik gewinnen? Wie konzipiere ich ein eigenes Making-Angebot für Jugendliche?

Der Fachtag gibt einen Überblick über die vielfältigen Making-Methoden und vermittelt in praktischen Workshops vertiefende Kenntnisse in aktuellen Technologien. Geplante Themen: Upcycling und Reparatur: Fablab und Nachhaltigkeit / Rund um den Schneideplotter: Schriften, Logos, Bilder für kreative Zwecke / 3D Druck – Universell und faszinierend / Hands on: Robotik, Sensoren und Motoren: Wie Coding und Mechanik zusammenwachsen / Games selber bauen

Moderation:
Kristin Narr, Medienpädagogin

Zielgruppe:
Fachkräfte in Jugendarbeit und Kultureller Bildung

Anmeldung:
Bitte per Online-Formular anmelden.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung bitte Alike Schwarz schreiben.

Mail an anmeldung@jfc.info
Nach oben