Lade Veranstaltungen

Zwischen Fake News, Selbstinszenierung und Onlinesucht
Der digitale Raum ist stetig im Wandel. Täglich entstehen neue Plattformen, Formate, Trends. Um die Sensibilität für das Thema „Sicheres Internet“ zu fördern, haben wir ein moderiertes Kurzfilmprogramm zusammengestellt. Die gezeigten Filme eignen sich hervorragend, um Fragen nach der Echtheit von Bildern, den Chancen und Schwierigkeiten der viralen Verbreitung von Inhalten im Netz oder den Grenzen von Privatheit und Öffentlichkeit kritisch zu beleuchten und im Unterricht zu vertiefen. Zu ausgewählten Filmen stehen filmpädagogische Materialien zur Vertiefung zur Verfügung.

Kosten: 3,50 € pro Teilnehmer:in. Mindestanzahl: 10 Teilnehmende

Referent:in: 
Christine Bernau

Zielgruppe:
Schüler:innen ab 14 Jahren

Anmeldung:
Bitte per Online-Formular anmelden.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung bitte Alike Schwarz schreiben.

Mail an anmeldung@jfc.info
Nach oben