Lade Veranstaltungen

Die Polaroid-Sofortbildkamera ist ein Fotoapparat, der unmittelbar nach dem Auslösen den Papierfilm entwickelt, fixiert und als fertiges Bild auswirft. Diese Technik bietet viele künstlerische Möglichkeiten für Bildexperimente. Polaroid Lifting ist eine von vielen spannenden Techniken. Dafür werden wir Fotos erstellen, um diese nach der Entwicklungszeit aufzuschneiden. Anschließend legen wir das geöffnete Polaroid in ein Wasserbad, um die Emulsion vom Film zu lösen. Die frei schwimmende Emulsion („das Bild“) werden wir anschließend auf den gewünschten Untergrund übertragen. Mit dieser Technik werden wir unsere Polaroids auf farbiges Papier, Holz, Leinwand etc. übertragen und bearbeiten können. Ein spannender, handwerklicher Zugang zur kreativen Bildbearbeitung!

 

Referent:in:
Antonia Gruber, Fotografin

Zielgruppe:
Fachkräfte in Schule, Jugendarbeit und Kultureller Bildung

Anmeldung:
Bitte anmelden bei Olga Vogel, vogel@jfc.info.

Anmelden
Nach oben