Lade Veranstaltungen

Wissen über Algorithmen und Datenanalyse vermitteln & Lernparcours Big Data 
Angesichts der massenhaften Sammlung und Auswertung von Daten ist klar, dass Datenanalyse ein Thema der Medienbildung sein sollte. Junge Menschen brauchen Hintergrundinformationen, um diese für ihre Zukunft so wichtigen Fragestellungen nicht nur aus der individuellen Perspektive (wie verhalte ich mich richtig?), sondern auch aus einer politischen Perspektive (welche Interessen stecken hinter den Algorithmen? Welche Muster und Konsequenzen erzeugen unsere kollektiven Handlungen?) zu betrachten. Von da aus können weiterführende Fragen gestellt werden: Wem gehören die Daten, wenn Daten das “Rohöl der Zukunft” sind? Wenn jede Person in unserem Land eine digitale Spur hinterlässt, was bedeutet das für die Demokratie? In welchem Verhältnis steht unser Bedürfnis nach Sicherheit und Bequemlichkeit zu unserem Wunsch nach Freiheit? Im Vortrag stellen wir Grundbegriffe vor und zeigen im Workshop Infos, Spiele und Methoden, mit denen das Thema an junge Menschen vermittelt werden kann.

Referent:in:
Gerda Sieben

Zielgruppe:
Fachkräfte in Schule und Jugendarbeit

Anmeldung:
Bitte per Online-Formular anmelden.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung bitte Alike Schwarz schreiben.

Mail an anmeldung@jfc.info
Nach oben