Lade Veranstaltungen

Dokumentarische Geschichten hat das Leben geschrieben: Sie sind oft extrem spannend, berührend und überraschend. Auch Kindern und Jugendlichen kann man bereits dokumentarisches, filmisches Arbeiten vermitteln. Gegenstände, die anregen, gibt es zahllose: Porträts eines interessanten Menschen, eines bestimmten Ortes, oder der eigenen Familiengeschichte. Dokumentarische Filme bieten großartige Anlässe für die Erforschung und Auseinandersetzung mit Lebenswelten und Themen, die Kinder und Jugendliche bewegen.

Referentin:
Julia Charakter, Filmemacherin

Zielgruppe:
pädagogische Fachkräfte

Anmeldung:
Bitte anmelden bei Olga Vogel, vogel@jfc.info.

Anmelden
Nach oben