Open FabLab

30. Juni, 15:00 - 19:00

Das FabLab öffnet nun regelmäßig seine Pforten! Jeden Donnerstag von 15:00 bis 19:00 Uhr kannst du in unserer Werkstatt 3-D-drucken, Roboter programmieren, Sticker plotten oder dich einfach inspirieren lassen und Gleichgesinnte treffen!

KURUX: Die Hörspiel-Redaktion

30. Juni, 15:30 - 17:30

Du liebst Hörspiel, liest unglaublich gerne vor oder möchtest einfach mal gucken, wie so eine Hörspielproduktion so abläuft? Dann mach doch mit!

Kreativfunk

30. Juni, 18:00 - 20:00

Du möchtest gerne vor dem Mikro stehen und deine Stimme im Radio und in Podcasts hören? Wir freuen uns, wenn du vorbei kommst und Teil unserer Redaktion sein möchtest.

Du hast Interesse an Verbraucherthemen? Du möchtest jugendrelevante Inhalte gestalten? Du suchst nach Erfahrung im Bereich Social Media? Dann komme in unsere Redaktion für den Jugend Verbraucher Dialog und unterstütze unsere gemeinsame und kreative Arbeit.

LoopLabor Sound

1. Juli, 10:00 - 16:00

Im LoopLabor werden neue Tools erprobt, Ideen entwickelt, Methoden und Produktionsverfahren ausgelotet und Ergebnisse präsentiert. Im Juni-Labor dreht sich dabei alles um Sounds: von Musik-Apps über Experimentalmusik bis hin zur Visualisierung von Tönen. Im Labor kommen interessierte junge Menschen zusammen und tauschen sich aus. Zielgruppe: junge Erwachsene Kosten: kostenlos Anmeldung an loop@jfc.info.

Spinxx-Redaktion

1. Juli, 17:30 - 19:00

Über Filme und Serien schreiben, auf Filmfestivals unterwegs sein und darüber berichten, als Moderator:in einer Videokritik vor der Kamera stehen – das alles ist Spinxx.

Offenes Angebot | Samstags, Uhrzeit nach Absprache per E-Mail Open group | every saturday, times can be arranged via e-mail Deutsch Jeden Samstag öffnet unser Tonstudio für junge Künstler:innen aus allen Kulturen. Du kannst alleine kommen oder in einer Gruppe, kannst Musik machen oder Podcasts. Hier kannst du lernen, wie man Musikvideos macht oder wie [...]

In einem Sommerferienworkshop für Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunfts- und Migrationsgeschichte wird gerappt, gedreht und über Repräsentation in den deutschen Medien nachgedacht: Fühle ich mich und meine Themen repräsentiert?

In einem Sommerferienworkshop für Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunfts- und Migrationsgeschichte wird gerappt, gedreht und über Repräsentation in den deutschen Medien nachgedacht: Fühle ich mich und meine Themen repräsentiert?