Magazin für die pädagogische Praxis

medienconcret.de

Forum der Medienpädagogik: Lebendig, praxisnah und fachlich inspirierend

MedienConcret wendet sich einmal jährlich als Themenheft an Pädagogen, Eltern und Medieninteressierte. Jedes Heft verbindet auf ca. 100 Seiten Theorie und Praxis, Es enthält gesellschaftliche Analyse, Übersicht über den Stand wissenschaftlicher Forschung und die wichtigsten Links und Literaturhinweise kompakt und modern aufgemacht.DasHeft gibt das jfc Medienzentrum gemeinsam mit dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum heraus.

Sabine Sonnenschein
Sabine SonnenscheinProjektleitung
fon: 0221 13056 15 19
sonnenschein@jfc.info

Renommierte Autoren

Das Magazin MedienConcret verfügt über einen Stamm renommierter Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Fachjournalismus und Praxis.

Fachjournal als “Sofalecture”

Die Themenhefte eröffnen theoretische Perspektiven gut verständlich und verknüpfen sie mit Ideen zur praktischen medienpädagogischen Arbeit.

Nah am Puls der Jugend

Erwachsene und Mediensachverständige sind herausgefordert, neue Trends der jugendlichen Medienkultur angemessen zu beschreiben und zu verstehen. MedienConcret möchte einen Beitrag leisten, den medienpädagogischen Fachdiskurs kompetent mit zu gestalten.

Ein gemeinsames Forum von jfc und KJF für die medienpädagogische Debatte

Das vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) und dem jfc Medienzentrum gemeinsam herausgegebene Magazin MedienConcret bietet Pädagogen, Eltern und Medieninteressierten ein lebendiges, praxisnahes und fachlich inspirierendes Forum der Medienpädagogik – jeweils zu einem aktuellen Thema.

Das Magazin verbindet Theorie und Praxis und ist somit bestens geeignet für Studierende der Pädagogik, Sozialarbeit und für angehende Erzieher, für Pädagogen in Schule und im außerschulischen Bereich, für Wissenschaftler ebenso wie für Produzenten in den Medien, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie andere Entscheidungsträger.

Jedes Heft beschäftigt sich in Hintergrundartikeln, Praxisberichten und einem umfangreichen Serviceteil mit einem aktuellen Thema aus dem Spektrum der Medien, die Kinder und Jugendliche nutzen.

Die aktuelle Ausgabe der MedienConcret MIT HALTUNG! ist für 7,- € (zzgl. Porto) erhältlich.

jetzt bestellen!

Artikel & Beiträge

2022-12-12T13:04:50+01:00

ATTITUDE MATTERS

Unsere Gegenwart empfinden viele jüngere Menschen zunehmend als bedrückend. Wo Orientierung finden? Das Kino ist dafür kein schlechter Ort. Denn es vermag die Komplexität unserer Lebenswelt aufzugreifen und Identifikationsfiguren zu fokussieren, die sich den Herausforderungen stellen und eine klare Haltung einnehmen. Viele der Menschen in den hier zusammengestellten Filmen handeln entschlossen solidarisch und folgen einer moralischen Agenda. Sie entscheiden sich, aktiv zu werden und sich einzubringen. | Medienconcret 2022 | Mark Tykwer

2022-12-12T13:00:00+01:00

Wenn Medien zu Waffen werden

Hackerangriffe, Propagandaschlachten, Desinformation aus Web-Brigaden, Deepfake mit Kapitulationsankündigung – das Netz ist längst zum Kriegsschauplatz geworden, wobei immer schwerer zu erkennen ist, wer für eine Aktion verantwortlich und was echt oder was gefakt ist. | Medienconcret 2022 | Lars Gräßer & Judith Kirberger

2022-12-12T12:56:48+01:00

Zukunftsvisionen aus der Cloud

Gelebte Diversität ist mehr als bloß ein Ideal der „linken woken Szene” – sie ist einfach ein absolut rationaler Entwicklungsschritt, der uns dabei hilft, zu einer gesunden und zukunftsfähigen Gesellschaft zu werden. Wenn aber gesellschaftliche Weiterentwicklung von irrationalen Ängsten gehemmt wird, können Filme & Serien eine Schlüsselrolle einnehmen und unsere Sichtweisen ein Stück weit von veralteten Denkmustern lösen. Und ganz nebenbei wird so durch die Nähe zum Bildschirm unsere Angst vor dem „Fremden“ abgebaut. | Medienconcret 2022 | Marius Hanke

Die Medienconcret wird gefördert von