Hurra! Das jfc Medienzentrum hat ein neues Haus!

2021-08-09T13:22:47+02:00 19. April, 2020|Kategorien: Alle|

Neues junges Medienhaus

Im 45. Jahr seines Bestehens erneuert sich das jfc Medienzentrum zu einem jungen Medienhaus. Im Clouth-Quartier haben wir ein neues Haus für die kreative, kritische, künstlerische und genussvolle Auseinandersetzung mit Medien bezogen.

Ein spannender Ort für Medienbildung und Aktionen

Die neuen Räume sind zwar nicht größer, aber besser aufgeteilt, barrierefrei und zeitgemäß digital ausgestattet. Es verfügen nun über:

  • ein attraktiver Multimediasaal für ca. 90 Personen (auch zur Vermietung)
  • ein kleiner, grüner Hof
  • ein Medienstudio für Audio, Video, Virtual Reality
  • ein Maker-Space für kreative Fablab-Technologien
  • Co-Working Plätze
  • Büros für die Geschäftsstelle

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Medienarbeit

Natürlich digital

Für die ökologischen und sozialen Ziele der Nachhaltigkeit bedeuten digitale Medienwelten sowohl Risiken als auch Chancen. Da neben der Pandemie derzeit kein Thema junge Leute mehr bewegt als Umwelt und Klimakrise, möchten wir ihnen im neuen Haus Möglichkeiten eröffnen, digitale Medien nachhaltig für ihre Interessen zu nutzen. Gemeinsam mit Fachleuten wie auch Kindern und Jugendlichen wollen wir Kompetenzen entwickeln, um den digitalen Wandel zukunftsfähig zu gestalten. Ob Upcycling-Workshops, Repair Café, Informationen über ökologische Auswirkungen digitaler Medien, Umwelt-Redaktion oder Medien-Challenge für eine bessere Welt – Ökologie und soziale Gerechtigkeit werden einen Schwerpunkt in unserer Programmatik bilden.

Barrierefrei und inklusiv

Das neue Haus wurde von der Architektur her barrierefrei gebaut und bietet uns so erstmals die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap ständig und dauerhaft in das Haus einzuladen. Ausgehend von den räumlichen Voraussetzungen möchten wir dazulernen: Wie kann Medienlernen barrierefrei werden? Ein wichtiger Weg zu diesem Ziel soll die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Vielfalt an der Planung des Programms sein, z.B. im jfc-Jugendbeirat oder bei inklusiven Programmen des Kinderfilmfestivals.

Hier sind wir noch nicht am Ziel und wünschen uns die aktive Einmischung von Kindern und Jugendlichen und die Unterstützung von Fachkräften und Förderern!

Angebote im neuen Medienhaus

Erstmals agiert das jfc Medienzentrum nicht mehr nur mobil von einer „Geschäftsstelle“ aus, sondern bietet inspirierende Fachräume für zeitgemäßes Lernen und Produzieren mit digitalen Medien. Ausgehend von bereits bestehenden Projekten wird es neue attraktive Angebote InHouse geben, die schrittweise zu einem umfassenderen Programm erweitert werden sollen.

Im neuen Haus soll es sowohl regelmäßige Angebote als auch Ferienangebote und „zentrale Events für dezentrale Projekte“ geben. Kooperationen mit anderen Trägern der Jugendhilfe, im Quartier, mit benachbarten Kitas, OGS sind gewünscht und vielfach schon geknüpft.

Wir freuen uns über viele neue Möglichkeiten und Angebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Erziehende. Gerne entwickeln wir mit Ihnen eine frische Idee für ein Projekt in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort. 

Wir freuen uns auf die vielen neuen Möglichkeiten und Angebote!

Neuigkeiten rund um den Neubau…

Wir danken unseren Förderern!

Sie möchten das junge Medienhaus auch unterstützen? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt
Nach oben