Lade Veranstaltungen

In einem Sommerferienworkshop für Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunfts- und Migrationsgeschichte wird gerappt, gedreht und über Repräsentation in den
deutschen Medien nachgedacht: Fühle ich mich und meine Themen repräsentiert?
Die kurzen Filme eignen sich, via Social Media geteilt zu werden und ein Bewusstsein
dafür zu schaffen, wen wir in den Medien sehen – und wen (noch immer) nicht. Die
Videos feiern beim Kinderfilmfestival Cinepänz im November ihre Kinopremiere.

Das Angebot ist kostenfrei und es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Referent:in:
Abdulrahman Masri

Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

Anmeldung: 
Bitte anmelden bei Olga Vogel, vogel@jfc.info.

Anmelden
Nach oben