Lade Veranstaltungen

Du interessierst dich für Kunst, Kultur und Medien? Dann werde Kulturcaster:in!

Wir besuchen regelmäßig Kunst und Kultur, lassen uns inspirieren, reden drüber, produzieren eigene Medien und berichten aus unserer Sicht. Die Gruppe wird von Fotokünstlerin Antonia Gruber angeleitet und alle Angebote sind kostenlos. Wir treffen uns zweimal im Monat dienstags von 17-19 Uhr, oder auch mal am Wochenende. Wenn du dabei sein willst, dann meld dich direkt an. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Unser Kulturcaster-Workshop-Angebot beim Next! Festival der jungen Photoszene: Wie lässt sich ein einfaches Polaroid in ein kleines Kunstwerk verwandeln? Mit farbigem Papier, Holz oder auf Leinwand kannst du deinen Polaroids ein kreatives Lifting verpassen! Dazu wird das Polaroid in einem Wasserbad vom Film gelöst und anschließend auf verschiedene Untergründe gezogen. Beim Next! Festival kannst du die spannende Technik unter Anleitung von Fotokünstlerin Antonia Gruber ausprobieren. Vorher machen wir eine kurze Führung durch die Ausstellung.

Unser Programm für die erste Jahreshälfte

12.04. – Street Art Tour durch Ehrenfeld mit einem Atelierbesuch
23.04. – Besuch der c/o Ehrenfeld (Kreativspace mit Livemusik, Workshops, DIY-Angeboten u.v.m.)
03.05. – Atelierbesuch Antonia Gruber
20.05. – Next! Festival der jungen Photoszene // Rundgang durch die Ausstellung
21.05. – Next! Festival der jungen Photoszene // Polaroid-Workshop mit Antonia Gruber
07.06. – Theater-Rundgang mit Blick hinter die Kulissen
11.06. – Besuch des Britney X Festival (Schauspiel Köln mit Gastspielen, Workshops, Talks)
21.06. – Sommerfest mit Ausstellung im jfc Medienzentrum

Während der Sommerferien machen wir Pause. Danach geht es weiter mit einem Programm, das die Kulturcaster:innen für die zweite Jahreshälfte mitbestimmen können.

 

Wer kann mitmachen?

Kulturcaster ist ein Medienlabor für kreative Perspektiven – frei für alle ab 15 Jahren, aber etwas älter geht auch…Keine Teilnahmegebühr, aber Anmeldung erforderlich!

Weitere Infos

 

 

Nach oben