Lade Veranstaltungen

KuKu-Workshop „Das bin ich.“ in den Osterferien in der Roonstraße

In unserem Workshop für Kinder zwischen 11 und 14 Jahren stehen die Fragen “Wer bin ich?” und “Wer will ich sein?” im Mittelpunkt. Die Teilnehmer*innen werden von Künstlerin Katarzyna und JuZe-Leiterin Polina (Kiew) auf eine spannende Reise durch ihre eigene Persönlichkeit begleitet. Zunächst können sie sich in einfühlsamen Gesprächen darüber austauschen, welche Themen sie zurzeit beschäftigen und welche Wünsche sie für ihre Zukunft haben. Anschließend dürfen die Kinder sich kreativ mit ihren eigenen Träumen und Vorbildern auseinandersetzen und dabei verschiedene analoge und digitale künstlerische Techniken wie Zeichnen, Modellieren, Collagenbasteln uvm. kennenlernen. In diesem Prozess werden die ganz persönlichen Kompetenzen und Charaktereigenschaften eines jeden Kindes herausgearbeitet und das künstlerische Ergebnis darf selbstverständlich mit nach Hause genommen werden, damit man sich immer wieder an seine Stärken erinnern kann.

Im Rahmen des Workshops werden wir auch eine Kunst-Ausstellung in Köln besuchen.

Zielgruppe: junge Menschen zwischen 11 und 14 Jahren
Auch neuzugewanderte Gemeindemitglieder aus der Ukraine sind herzlich willkommen, denn durch die Unterstützung von Polina Rahman-Getsel können auch Kinder teilnehmen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen.

Workshopleitung:  Katarzyna Paczesniowska-Renner, Künstlerin aus Köln, und Polina Rahman-Getsel, Synagogen-Gemeinde Köln, JuZe-Leiterin in Kyiv

Der Workshop wird im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW von der Stadt Köln und der Landesregierung NRW gefördert und ist deshalb kostenlos.

Nach oben