Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LOOP steht für den Aufbau eines Labors, einen offenen, digital-analogen Ort für junge Medienkultur und fördert die Partizipation von Jugendlichen im neuen Haus des jfc Medienzentrums. Im 1. Loop-Labor werden wir uns in Kooperation mit der Uni Köln gemeinsam mit Studierenden aus dem Studiengang Intermedia rund um das Thema Social VR in verschiedenen virtuellen Räumen beschäftigen. Dabei werden die Themen Kommunikation, Telepräsenz und der Kulturraum VR betrachtet. Wichtig ist dabei nicht nur der Einstieg in die virtuelle Realität mittels VR-Brillen, sondern ebenso das Erstellen und Interagieren in eigenen Räumen. An zwei Tagen werden Räume, Avatare und Welten gebaut, erforscht und bespielt.

Wir freuen uns auf die Erkenntnisse und Berichten in unserem Loop-Blog. Eine Teilnahme für Externe ist leider nicht möglich.

Nach oben