Großer Auftritt im Club Bahnhof Ehrenfeld

Der Saal im angesagten Club war gut gefüllt und die Stimmung bestens. Am 29.7. war es soweit: Die jungen Rapper:innen von Open Studio traten als Opener auf die Bühne der „Habibi Nights“, einer interkulturellen Partyreihe in Köln. Die sechs Rapper:innen waren sehr aufgeregt, für fast alle war es ihr erster öffentlicher Auftritt überhaupt. In ihrem Song geht es um Empowerment und darum aufzustehen, sich etwas zu trauen. Das ist allen sehr gut gelungen!

„Yalla nott!“ heißt „Let’s jump“ und das taten alle Clubbesucher:innen!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren